zur Startseite
6

Mülheimer Theatertage

Mülheimer Theatertage - das Forum deutschsprachiger Gegenwartsdramatik

Seit 1976 blickt die deutschsprachige Theaterszene jedes Jahr im Mai nach Mülheim an der Ruhr. Im Rahmen der Mülheimer Theatertage „Stücke“ werden hier sieben bis acht Stücke in der wirksamsten Aufführung, meist der Uraufführung, gezeigt. Die Auswahl trifft ein unabhängiges Gremium aus den in der jeweiligen Saison uraufgeführten deutschsprachigen Stücken. Am Ende der Theatertage vergibt eine Jury aus Kritiker*innen und Theaterschaffenden den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikpreis an den besten Autor oder die beste Autorin.

2007 riefen die Mülheimer Theatertage ein Festival für Kinder ins Leben, die „KinderStücke“. Als Wettbewerb findet es seit 2010 statt. Ein eigenes Auswahlgremium wählt fünf Stücke für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren aus, eine eigene Preisjury vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer KinderStückePreis an den Autor oder die Autorin des besten deutschsprachigen Kinderstücks.

Im Zentrum stehen in Mülheim die Stücktexte, nicht deren Inszenierung. Die Konzentration auf den Text macht das Festival einzigartig. Dabei ist das „Stücke“-Festival stets offen für neue Formen der Autorenschaft. So wie sich die Gesellschaft wandelt, wandelt sich auch das Schreiben fürs Theater. Die Mülheimer Theatertage tragen den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung, indem sie auch den neuesten künstlerischen Entwicklungen Raum geben.

1987 erhielten die Mülheimer Theatertage den ITI-Preis des „Zentrum Bundesrepublik Deutschland des Internationalen Theaterinstituts e. V. der UNESCO“ für die Konzeption, „deutschsprachige Dramatik zu bewerten und zu fördern, Autor*innen zu fördern und ästhetische Strömungen in der zeitgenössischen Theaterliteratur ideell und materiell zu unterstützen“.

Kontakt

Mülheimer Theatertage
Theater- und Konzertbüro Mülheim an der Ruhr
Akazienallee 61
D-45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (0)208-455 4114
E-Mail: info@stuecke.de

Bewertungschronik

Mülheimer Theatertage bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mülheimer Theatertage

6

Mülheimer Theatertage

Theater- und Konzertbüro Mülheim an der Ruhr

Mülheimer Theatertage - das Forum deutschsprachiger Gegenwartsdramatik

Seit 1976 blickt die deutschsprachige Theaterszene jedes Jahr im Mai nach Mülheim an der Ruhr. Im Rahmen der Mülheimer Theatertage „Stücke“ werden hier sieben bis acht Stücke in der wirksamsten Aufführung, meist der Uraufführung, gezeigt. Die Auswahl trifft ein unabhängiges Gremium aus den in der jeweiligen Saison uraufgeführten deutschsprachigen Stücken. Am Ende der Theatertage vergibt eine Jury aus Kritiker*innen und Theaterschaffenden den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikpreis an den besten Autor oder die beste Autorin.

2007 riefen die Mülheimer Theatertage ein Festival für Kinder ins Leben, die „KinderStücke“. Als Wettbewerb findet es seit 2010 statt. Ein eigenes Auswahlgremium wählt fünf Stücke für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren aus, eine eigene Preisjury vergibt den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer KinderStückePreis an den Autor oder die Autorin des besten deutschsprachigen Kinderstücks.

Im Zentrum stehen in Mülheim die Stücktexte, nicht deren Inszenierung. Die Konzentration auf den Text macht das Festival einzigartig. Dabei ist das „Stücke“-Festival stets offen für neue Formen der Autorenschaft. So wie sich die Gesellschaft wandelt, wandelt sich auch das Schreiben fürs Theater. Die Mülheimer Theatertage tragen den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung, indem sie auch den neuesten künstlerischen Entwicklungen Raum geben.

1987 erhielten die Mülheimer Theatertage den ITI-Preis des „Zentrum Bundesrepublik Deutschland des Internationalen Theaterinstituts e. V. der UNESCO“ für die Konzeption, „deutschsprachige Dramatik zu bewerten und zu fördern, Autor*innen zu fördern und ästhetische Strömungen in der zeitgenössischen Theaterliteratur ideell und materiell zu unterstützen“.

Mülheimer Theatertage bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Mülheimer Theatertage

Ereignisse / Tanz Tanztheater Wuppertal Pina Bausch Wuppertal, Kurt-Drees-Straße 4
Ereignisse / Festival Summerwinds Münsterland
Ereignisse / Theater Flottmann-Hallen Herne Herne, Straße des Bohrhammers 5
Ereignisse / Jazz HÖMMA Jazzfestival Oberhausen Oberhausen, Lipperheidstr. 15
Konzerte / Konzert Duisburger Philharmoniker Duisburg, König-Heinrich-Platz
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Bochum Bochum, Königsallee 15
Aufführungen / Varieté Varieté et cetera Bochum Bochum, Herner Str. 299
Ausstellungen / Museum Zeitreise Strom Recklinghausen Recklinghausen, Uferstraße 2-4
Ereignisse / Konzert Bürgermeisterhaus Essen Essen, Heckstr. 105
Ereignisse / Festival Klavier-Festival Ruhr Essen, Brunnenstr. 8
Ereignisse / Festival Ruhrfestspiele Recklinghausen Recklinghausen, Otto-Burrmeister-All. 1
Ereignisse / Festival Förderverein Szeniale e.V.
Sa, 20.8.2022, 10:45 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Sa, 10.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
So, 11.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Mo, 12.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Di, 13.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Mi, 14.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Do, 15.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Fr, 16.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Sa, 17.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
So, 18.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Mo, 19.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Di, 20.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Mi, 21.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Do, 22.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Fr, 23.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival lala.ruhr
Sa, 24.9.2022, 11:00 Uhr
Ereignisse / Festival Festival Blaues Rauschen Essen Essen, Rüttenscheider Str. 166
Ereignisse / Kulturveranstaltung Röhre Moers Moers, Weygoldstr. 10
Ereignisse / Wettbewerb Campus RuhrComer Bochum, Sumperkamp 9-12

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.